Malaysia

Malaysia

Land und Leute

Das noch junge Land Malaysia (oder auch Malaysien), welches 1963 aus vier verschiedenen britischen Kolonien gegründet wurde, besticht durch seine landschaftliche Vielfalt, seine pulsierende Hauptstadt Kuala Lumpur und seine kulturellen Schätze. Aber auch seine würzige, für asiatische Verhältnisse eher milde Küche macht dem Vielvölkerstaat alle Ehre. Beispielhaft ist auch wie friedlich hier verschiedene Religionen, wie Muslime, Buddhisten, Hindus sowie Christen zusammenleben. Zudem ist Malaysia sehr einfach zu bereisen. Ein Grossteil der Menschen versteht Englisch und des Weiteren verfügt das Schwellenland im südchinesischen Meer über einen gut funktionierenden öffentlichen Verkehr und gute Strassenverhältnisse. Eine Mietwagenrundreise ist deshalb eine äusserst attraktive Variante, die Malaiische Halbinsel individuell zu bereisen. Ein wenig anders sieht es auf der Insel Borneo aus, die noch sehr urtümlich ist und vor allem durch seine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt besticht. Bekannt ist das aus weitläufigen Regenwäldern bestehende Paradies auch wegen seiner Orang Utans, die in Borneos Regenwälder heimisch sind, mit einem Bestand von rund 54'000 Exemplaren jedoch zu den bedrohten Tierarten gehören. Hier empfiehlt sich eher eine geführte Rundreise, bei der vielfach auch ein Besuch des friedlichen Sultanats Brunei integriert ist. Schon der Name der Hauptstadt Bruneis, Bandar Seri Begawan, weckt Neugier und Abenteuerlust.

Geografie

Malaysia besteht aus der Malaiischen Halbinsel, welche im Norden an Thailand und im Süden an Singapur grenzt, sowie aus den Regionen Sabah und Sarawak auf der östlich gelegenen Insel Borneo. Borneo wiederum teilt sich in Malaysia im Norden und Indonesien im Süden auf. Beide Teile Malaysias sind ungefähr gleich gross und bestehen aus Küsten und flachen Ebenen, aber auch aus hügeligen meist stark bewaldeten Landschaften und hohen Bergen, wie z.B. dem 4'095 Meter hohen Mount Kinabalu auf Borneo. Der westliche Teil der Malaiischen Halbinsel ist mit den touristischen Hotspots wie Cameron Highlands, Malacca, Kuala Lumpur und den Inseln Penang und Langkawi touristisch viel weiter erschlossen als der östliche Teil.

Optimale Reisezeit

Malaysia ist eine Ganzjahresdestination mit warmen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit. Während in Westmalaysia vor allem zwischen Dezember und Mai die besten Bedingungen vorherrschen ist die optimale Reisezeit für den Osten der Halbinsel sowie für Borneo März bis September.

Unser Reisetipp 1 – grosse Mietwagenrundreise

Sie geniessen die individuelle Reisefreiheit in Kombination mit der perfekten Reiseroute, die wir für Sie zusammengestellt haben. Die Hotels entlang der Route, haben wir ebenfalls sorgsam für Sie ausgesucht. Dabei übernachten Sie meist in guten Drei- bis Viersternehotels. Auf Wunsch können diese auch Ihren speziellen Bedürfnissen angepasst werden. Die atemberaubende grosse Mietwagenrundreise dauert 8 Tage. Diese führt Sie durch die ganze Malaiische Halbinsel und beinhaltet Höhepunkte wie die mit Teeplantagen bewachsenen Cameron Highlands oder auch Kota Bharu, welches Sie nach einer eindrücklichen Fahrt von der West- zur Ostküste erreichen.

Unser Reisetipp 2 – Höhepunkte Borneos – Minigruppe oder Privattour

Einer der Highlights ist sicher der Besuch des Semenggok Orang Utang Rehabilitationszentrum, wo Sie die Menschenaffen, deren DNA zu 97% derer der Menschen gleicht, bewundern können. Aber auch der Ausflug zu weiteren Nationalpärken und Dschungeln macht diese Rundreise zu einem Juwel, welcher vor allem für Naturbegeisterte wie gemacht ist. Die Rundreise kann als Minigruppe oder als Privattour gebucht werden.

Unser Reisetipp 3 – Badeferien in Langkawi oder Pangkor – Beach Resort

Langkawi ist eine Insel im Nordwesten von Malaysia und liegt an der Seegrenze zu Thailand. Sie gilt als touristische Trenddestination in Malaysia und hier kommen Sonnenanbeter wie Wassersportbegeisterte voll auf ihre Rechnung. Gerne beraten wir Sie hinsichtlich eines passenden Beach Resorts an einem der Traumstrände der Insel.
Weiter nördlich befindet sich die Privatinsel Pangkor Laut, zu welcher Sie nach einer rund dreistündigen Fahrt von Kuala Lumpur und einem Transfer per Speed-Boot gelangen. Die Reise lohnt sich auf jeden Fall. Auf der kleinen Insel mit traumhaftem Strand gibt es nur ein einziges Beach Resort, das luxuriöse Pangkor Laut Resort. Wählen Sie zwischen einer Villa auf Stelzen im Wasser oder einer Villa am Strand oder am Hügel, in der Sie von der offenen Badewanne aus, freie Sicht in den Sternenhimmel geniessen.

Unser Reisetipp 4 – Kuala Lumpur Luxushotel

Kuala Lumpur hat ähnlich wie Singapur eine rasante Entwicklung hinter sich. Die rund eine Million Einwohner zählende Hauptstadt Malaysias vereint moderne Architektur mit Bauten aus der Kolonialzeit. Die Petronas Twin Towers gehören mit einer Höhe von 452 Meter zu den höchsten Gebäuden der Welt und gelten in Malaysia als Zeichen des wirtschaftlichen Fortschritts. Wenn Sie nicht gerade auf einem Ausflug sind oder an einem Kochkurs das Zubereiten Malaysischer Speisen kennen lernen, lassen Sie es sich in einem Luxushotel der Extraklasse, wie dem Mandarin Oriental, oder dem trendigen Hotel Stripes gut gehen. Dieses zentral gelegene Hotel im Art Decco Stil verfügt über einen grossen Pool auf dem Dach mit atemberaubender Sicht über Kuala Lumpur.

Gerne finden wir für Sie das passende Luxushotel.

Hauptstadt 

Kuala Lumpur 

Bevölkerung 

ca. 31 Mio. 

Währung 

Ringgit, 1 MYR ca. 0.24 CHF (22.11.17)

Zeitverschiebung Schweiz

plus 7 Stunden im Winter 

Sprachen 

Malaysisch (Amtssprache), Englisch 

Nationalfeiertag

31. August