Kreuzfahrten Übersee

Kreuzfahrten Übersee

Paradise - so schillernd der Name eines Kreuzfahrtenschiffs von Carnival Cruise ist, so schillernd geht es auf den Karibik-Kreuzfahrtenschiffen zu und her und so paradiesisch sind auch viele der Destinationen, welche die Schiffe in der Karibik anlaufen.

Mit einer Länge von 263 Metern und rund 70'000 BRT hätte dieses Schiff noch vor einigen Jahren zu den grösseren seiner Art gezählt. Heute belegen vor allem Megaschiffe der sogenannten „Oasis Klasse“ der amerikanischen Reederei Royal Caribbean Cruise Line die ersten Plätze.

Diese schwimmenden Städte sind bezeichnend für Kreuzfahrten in der Karibik. Ganze Unterhaltungsviertel befinden sich auf den Schiffen – so zum Beispiel Theater, Comedy-Bühnen, Jazzclubs, Casinos, Diskotheken, Kinos und unzähligen Bars und Restaurants. Es gibt aber selbstverständlich auch kleinere Schiffe, für diejenigen, welche ein etwas privateres Ambiente bevorzugen.

Doch wohin geht die Reise auf den schwimmenden Ferien-Resorts? Grundsätzlich wird bei den Karibik-Kreuzfahrten zwischen westlicher und östlicher Karibik unterschieden. Beliebte Destinationen auf der östlichen Route sind die kleinen Antillen mit Inseln wie Barbados, Saint Lucia, Antigua, Martinique, Trinidad, Tobago oder den ABC-Inseln Aruba, Bonaire und Curacao. Bei den Namen dieser Inseln hat man unweigerlich Traumstrände vor dem geistigen Auge und hört in weiter Ferne die Karibischen Klänge einer Steel Drum Band.

Wählt man eine Kreuzfahrt in die westliche Karibik ist meist ein Stopp in Mexiko eingeschlossen, z.B. in Cozumel, wo einige der berühmtesten Maya Ruinen besichtigt werden können. Auch Kuba mit Havanna oder Cienfuego, von den Kubanern wegen seiner eindrücklichen kolonialen Bauten liebevoll «Perle des Südens genannt», sind beliebte Ziele auf der westlichen Seite der Karibik. Auf einigen Routen sind auch exotischere Reiseziele eingeschlossen, wie z.B. Roatàn in Honduras. Bei den Tauchern wegen seines in allen Farben schillernden Korallenriff, welches das zweitgrösste der Welt ist, seit längerem bekannt, zieht die Insel wegen seiner traumhaften Sandstränden je länger je mehr auch «Sonnenanbeter» an.

Optimale Reisezeit

Die beste Reisezeit für eine Karibik Kreuzfahrt liegt zwischen Dezember und Mai. Dann ist auch die Taifun-Saison vorbei, die jedes Jahr die Karibik Inseln heimsucht.

Ambiente

Kreuzfahrten in die Karibik sind natürlich in den USA äusserst beliebt, weshalb auf den meisten Schiffen ein Grossteil der Gäste aus Amerika stammt. Deshalb wird auch die Unterhaltung an Bord gross geschrieben und es geht zum Teil hoch und eventuell etwas schrill und laut zu und her - it’s Showtime. Die Bordsprache auf den meisten Schiffen in der Karibik ist Englisch.
Südamerika Kreuzfahrten
Auch Kreuzfahrten in Südamerika haben Ihren ganz besonderen Reiz. Zwischen dem subtropischen Norden Südamerikas bis ganz in den Süden, in die polaren Regionen, sind die Reiseziele verstreut. Beliebter Auslaufhafen ist Valparaíso, der Hafen von Santiago de Chile. Alle namhaften Reedereien, wie Royal Caribbean, Carnival Cruises, MSC, Celebrity Cruises, Princess Cruises, NCL oder Costa bieten Kreuzfahrten in diesem Teil der Welt an. Planen Sie Ihre Südamerika Kreuzfahrt am besten zwischen September und April, dann sind die Wetterverhältnisse am Optimalsten.

Reederei – Tipp 1 – Royal Caribbean Cruise Line

Die US-amerikanische Reederei mit Sitz im Miami gehört zu den vielseitigsten und innovativsten Reedereien weltweit. Immer wieder glänzen Sie mit ganz speziellen Attraktionen und Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. einer Eisbahnlaufbahn. Die Atmosphäre ist sehr international und die Bordsprache Englisch. Auf den weltweit grössten Schiffen ist die Ambiente eher locker und die Unterhaltungsmöglichkeiten schier unbegrenzt.

Reederei – Tipp 2 – Celebrity Cruises

Entscheiden Sie sich für eine Kreuzfahrt mit Celebrity Cruises, entscheiden Sie sich gleichwohl auch für aussergewöhnlichen, individuellen Service, grosszügige Räume, exzellente Küche und eine Vielfalt an Freizeitaktivitäten. Auch Sportbegeisterte kommen auf der US-amerikanischen Reederei voll auf Ihre Rechnung und können sich im Fitness Center oder im Aqua Park ausleben oder am Golf Simulator Puts schlagen. Zudem steht den Gästen ein echter englischer Rasen für ein Cricket-Spiel, ein paar Golf-Schläge oder ein gemütliches Picknick auf dem obersten Deck der Schiffe zur Verfügung. Mittelerweise gehört Celebrity Cruises zu den beliebtesten Reedereien der Schweizer. Die Bordsprache ist Englisch.

Reederei – Tipp 3 – Carnival

Mit 24 Kreuzfahrten-Schiffen ist Carnival die grösste Reederei der Welt. In allen Schiffen befinden sich so genannte Themenräume, von futuristisch-modernen bis zu antik-griechischen. Unterhaltung wird auf den Carnival-Schiffen ganz gross geschrieben und es wird Ihnen bestimmt nie langweilig an Bord. So können Sie Musicals, Theater oder Vorführungen von international bekannten Artisten besuchen, bevor Sie in einem der vielen Nachtclubs ins Nachtleben tauchen. Eine Besonderheit auf den Schiffen dieser Reederei ist auch das Essenskonzept. Mit dem «Total Choice Dining» können Sie jeden Abend in einem anderen Spezialitätenrestaurant speisen und bestimmen auch die Uhrzeit selber.

Angebot

Wir als Ferienspezialist bieten selbstverständlich das komplette Angebot an «Ferien auf dem Wasser» an:

  • Kreuzfahrten Mittelmeer; Nord – Ostsee; Karibik; Transatlantik-Kreuzfahrten; 
 Kreuzfahrten „Rund um die Welt“; Luxus-Kreuzfahrten
  • Themenkreuzfahrten
  • Expeditionskreuzfahrten
  • Segelkreuzfahrten
  • Hausbootferien in Europe
  • Flussfahrten auf Rhein, Main, Donau, Mosel usw.
  • Jacht Charter (inkl. Skipper/Crew)


Lassen Sie sich von uns beraten - wir freuen uns auf Sie!