Kreuzfahrten Allgemein

War eine Kreuzfahrt früher im Vergleich zu heute noch eine eher formelle und mitunter steife Urlaubsform, geht es heute wesentlich lockerer und fröhlicher an Bord eines Kreuzfahrtenschiffes zu und her. Noch vor rund zwei Jahrzehnten musste man allerhand elegante Kleidung, Krawatten und Fliegen mitbringen, die zu den jeweiligen Gala-Anlässen auf dem Schiff passten. Die Essenseinnahme war strikt in Sitzungen unterteilt und die Sitzordnung unverrückbar. Zudem war eine Kreuzfahrt nicht gerade günstig, also denjenigen vorbehalten, die im Leben finanziell auf der Sonnenseite standen.

Heute geht es auf den Ozeanriesen ganz anders zu und her und die Kreuzfahrt ist zu einer Urlaubsform für alle geworden. «Ich geh dann mal schnell noch eine Woche auf eine Kreuzfahrt ins östliche Mittelmeer im Herbst»: hört man Frau Nusspliger zu Herrn Hugentobler in der Waschküche sagen – heutzutage ganz normal.

Kreuzfahrten – ein Megatrend

Es ist auf der einen Seite die ungeheure Fülle an Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten welche Kreuzfahrten zu einem richtigen Trend machen liessen. Viele schätzen auch die Unbekümmertheit, die mit einer Kreuzfahrt einhergeht. Man hat auf dem Schiff alles und muss sich um nichts kümmern. Auch die Ausflüge sind alle durch und durch organisiert und falls man an einer Destination mal lieber auf dem Schiff bleiben möchte um die Ruhe zu geniessen, ist dies auch ohne Probleme möglich.

Auf der anderen Seite sind die Reisen zu Schiff im Verlauf der Jahre massiv günstiger geworden, was mit dem grossen Angebot, aber auch der Grösse und der Systembauweise der modernen Schiffe zu tun hat. Nicht zu vergessen ist auch, dass nebst dem immer noch üblichen Trinkgeld fast keine Nebenkosten anfallen, was diese Urlaubsform zusätzlich attraktiv macht.

Die aktuelle Kreuzfahrten Formel lautet: Grösser x Breiter x Höher = Attraktiver und Preisgünstiger

Der Ausdruck Schiff ist bei den absoluten Mega-Schiffen zuweilen fast das falsche Wort. Es sind eher komplette Touristenstädte auf See - denn Schiffe. Das Grösste unter Ihnen, die Harmony of the Seas von der Reederei Royal Caribbean, ist über 360 Meter lang, 66 Meter breit und ebenso hoch und bietet Platz für 6'780 Passagiere und ca. 2'400 Besatzungsmitglieder. Die Höhe entspricht somit ungefähr einem 20-stöckigen Hochhaus, die Länge rund dreieinhalb Fussballfeldern.

Und momentan ist kein Ende dieses Trends in Sicht. So sollen bis 2025 rund 90 neue Kreuzfahrtenschiffe aller grossen Reedereien auslaufen – grösser, breiter und höher!

Themenkreuzfahrten und die hippsten Neuigkeiten

Eine weitere, immer beliebtere Kreuzfahrten-Form sind Themenkreuzfahrten. Rock- oder Jazzkreuzfahrten gibt es schon seit Längerem und auch Kreuzfahrten für Alleinreisende sind keine absolute Neuigkeit mehr. Nun gibt es unter anderem aber auch eine Star Trek Kreuzfahrt von Norwegian Cruise Line oder eine Kreuzfahrt mit Disney Cruise Line, auf der Sie unter anderem mit Donald Duck, dem berühmtesten Erpel der Welt, Bekanntschaft machen können. Der Phantasie sind also kaum Grenzen gesetzt.

Dies gilt auch für die Vielfalt der Attraktionen, die an Bord geboten werden. So bietet Celebrity Cruises z.B. einen Fliegenden Teppich auf deren neuem Schiff Celebrity Edge an. Dies ist eine Panorama-Plattform, die je nach Event auf unterschiedlichen Höhen des Schiffes angebracht werden kann, von der Wasserlinie bis zu Deck 16. Beim Expeditions-Kreuzfahrten-Anbieter Lindblad Expeditions wiederum ist ein Taucher fest angestellt, der die Unterwasserwelt filmt, damit die Passagiere daran teilhaben können. Das Geräusch der Meeressäuger wird per Hydrophone ebenfalls ins Innere des Schiffs projiziert. Sportlicher sieht man es bei Norwegian Cruise Line. Dort steht dem Renn-Begeisterten eine zweistöckige Cartbahn zur Verfügung. Auf der «Mein Schiff 1» von TUI Cruises kommt der Jogger und der Fitnessbegeisterte voll auf seine Rechnung. Ganze 438 Meter lang ist die extra eingerichtete Jogging-Strecke. Und wer nach dem sportlichen Lauf noch nicht genug hat, der besucht die komplett überdachte Sportarena mit seiner Vielzahl an Sportmöglichkeiten.

Reedereien und Bordsprache – welches ist das richtige Schiff für mich?

Doch welches Schiff ist das Richtige für mich? Welche Sprache spricht man auf den Schiffen von MSC, Celebrity Cruises, Cunard oder AIDA? Was zeichnet diese Schiffe aus? Wie sieht es mit den verschiedenen Kategorien aus? Welches ist die richtige Schiffsgrösse für mich? Ist es eher das überschaubare Schiff mit einigen Decks oder ein Ozean-Riese mit über 2'500 Kabinen? Es ist wahrhaftig nicht einfach, sich in diesem enormen Dschungel an Angeboten zurechtzufinden und das ideale Schiff für seine Bedürfnisse zu finden. Sehr gerne beraten wir Sie, und finden das auf Ihre Wünsche optimal abgestimmte Kreuzfahrten-Angebot. Denn wir kennen uns auf Hoher See aus.

Unser Angebot

Unter den einzelnen Destinationen finden Sie jeweils unsere persönlichen Tipps aufgeführt.

Wir als Ferienspezialist bieten selbstverständlich das komplette Angebot an «Ferien auf dem Wasser» an:

  • Kreuzfahrten Mittelmeer und Übersee
  • Themenkreuzfahrten
  • Expeditionskreuzfahrten
  • Segelkreuzfahrten
  • Yachtcharter (mit und ohne Crew)
• Flussfahrten auf Rhein, Donau, Mosel usw.


Bitte kontaktieren Sie uns unverbindlich - wir freuen uns auf Sie!