Arabien Allgemein

Aladin mit der Magie seiner Wunderlampe vermochte uns schon in den Erzählungen aus 1'001 Nacht zu verzaubern. Die Sammlung morgenländischer Geschichten ist noch heute ein Klassiker und gehört zur Weltliteratur. Heutzutage bezaubern uns die Arabischen Länder jedoch durch modernste Bauwerke der Superlative: wie dem „Burj Khalifa“ in Dubai, der mit 829.80 Metern die Liste der höchsten Gebäude der Welt anführt. Oder durch die künstlich aufgeschüttete Insel „The Palm“, auf deren 16 Palmenwedeln sich diverse luxuriöse Strandhotels sowie einige Villen bekannter Weltstars befinden.

Die einst unabhängigen Wüstenemirate Abu-Dhabi, Dubai, Sharjah, Ajman, Umm-al-Qaiwain, Fujairah und Ras-al-Khaimah schlossen sich 1971 zu den heute bekannten Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) zusammen. Die VAE waren in der Folge denn auch das erste Land auf der arabischen Halbinsel, welches sich ganz massiv auf den Tourismus konzentrierte und diesen, als äusserst zukunftsträchtige und gewinnbringende Investition, bis heute ständig weiter entwickeln. So entstand vor allem in Dubai und in Abu-Dhabi innerhalb weniger Jahrzehnte eine der weltweit am stärksten boomenden Tourismusindustrien der Erde und das Ende ist noch längst nicht in Sicht. Andere Länder werden folgen, einhergehend mit dem langsamen Versiegen der Erdölvorkommen.

Moderne und Tradition

Vor allem in den VAE mag uns die so bekannte Formel «Tradition und Moderne» über die Masse zu entzücken. Wir schätzen die moderne Infrastruktur gleichermassen wie uns ein Besuch eines traditionellen Souks fasziniert. Oder eine Übernachtung in der Wüste unter klarem Sternenhimmel bezaubert uns, wie es auch ein Drink an der Bar des höchsten Hotels der Welt, dem Burj al Arab, zu tun vermag. Bevorzugen Sie bei einem Ausflug in die Wüste ein Kamel oder einen topmodernen Offroader? Schauen Sie gerne einer Bauchtänzerin bei ihrem verführerischen Tanz zu oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem modernen Musical. Das eine tun und das andere nicht lassen – erleben Sie nach diesem Motto das ursprüngliche Arabien und profitieren Sie gleichfalls von der modernen Infrastruktur, den Unterhaltungsmöglichkeiten und Aktivitäten, die Ihnen die touristischen Länder der Morgenröte bieten.

Landschaften wie aus dem Bilderbuch

Eine endlose Dünenlandschaft, die weit entfernt im Horizont von einer Karawane durchquert wird, so stellen sich die meisten Arabien vor. Aber Arabien, das sind nicht ausschliesslich Wüsten und Kamele. In der Schweiz gibt es ja auch nicht nur Berge und Kühe, wie das dem typisch helvetischen Klischee entspricht. Die Landschaften in Arabien sind sehr vielfältig, und bei einer Reise durch die verschiedenen arabischen Länder werden Sie auf Salzseen, auf Gebirge, auf grüne Flussufer, auf zauberhafte Oasen sowie auf traumhafte Badestrände stossen. Auf einer geführten Rundreise lernen Sie die Highlights Arabiens am einfachsten kennen, während dem Sie auf einer Mietwagenrundreise mehr individuelle Freiheit geniessen. Ganz nach Ihrem Gusto machen wir Ihnen gerne einen Vorschlag, der ganz auf ihre Wünsche zugeschnitten ist, denn wir kennen uns im Nahen Osten bestens aus.

Badeferien an Traumstränden

Im Oman und in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) finden Sie Strandhotels aller Kategorien und Preisklassen. Vom einfacheren Mittelklassehotel bis zum einzigen 7-Sterne Hotel der Welt, die Palette lässt keine Wünsche offen. Die besseren Hotels verfügen über private Strandabschnitte und selbstverständlich Poollandschaften, falls Sie das Baden im Süsswasser bevorzugen.
Die Hotelresorts in diesen Ländern bieten meist eine grosse Auswahl an Aktivitäten an, wie Tauchen, Schnorcheln, Tennis, Golf, Fitness sowie weitere Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Auch Wellness wird ganz gross geschrieben, und natürlich kommt auch die Kulinarik nicht zu kurz. Vor allem in den grösseren Baderesorts können Feinschmecker in diversen Gourmets-Restaurants ihren Gaumen verwöhnen lassen. So verfügt zum Beispiel das spektakuläre Hotel „Atlantis-the-Palm“ alleine über 23 verschiedene Restaurants. Dies, notabene, neben einem 65‘000m2 grossen Wasserpark welcher mit Wasserrutschen inkl. Stromschnellen auf insgesamt 2.3Km Länge verblüft.

Getreu dem arabischen Sprichwort «Wer lebt sieht viel – wer reist sieht mehr» freuen wir uns, Ihnen die Arabischen Länder näher zu bringen. Auch Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Destinationen, vor allem Asien oder dem Indischen Ozean, machen aufgrund der geografischen Lage Sinn und Dank dem umfassenden Angebot an Flugverbindungen eignen sich diese Länder perfekt dazu.

Unser Angebot

Unter den einzelnen Destinationen finden Sie jeweils unsere persönlichen Tipps aufgeführt.

Wir als Ferienspezialist bieten Ihnen selbstverständlich das komplette Angebot an Dienstleistungen an:

  • Flüge (Economy; Business- oder First Class)
  • Badeferienhotels und -Resorts
  • Wüstencamps
  • geführte Rundreisen in einer (Klein) Gruppe
  • Mietwagenrundreisen mit vorreservierten Etappenunterkünften
  • Städtekombinationen (z. Bsp. Dubai und Abu-Dhabi)
  • Mietwagen
  • Segelturns
  • Kreuzfahrten

Kontaktieren Sie uns - wir freuen uns auf Sie!