Mauritius

Mauritius

Land und Leute

Der «Stern und Schlüssel des Indischen Ozeans», wie es auf dem Wappen von Mauritius heisst, ist eine noch junge Demokratie, denn bis ins Jahre 1968 stand Mauritius unter Kolonialherrschaft. Bis dann regierten die Britten die Insel, die 1810 die Franzosen als Kolonialherren ablösten. Dies ist auch der Grund weshalb auf Mauritius nebst Kreolisch vor allem Französisch aber auch Englisch gesprochen wird. Die Bevölkerung ist mit rund 67% zum grössten Teil indischer Abstammung und mit rund 27% bilden die Kreolen die zweitgrösste Bevölkerungsgruppe. Deshalb begegnen Sie bei einer Reise durch dieses äusserst abwechslungsreiche Land mit seinen wunderschönen Sandstränden, seinen Kraterseen und Bergen von bizarrer Schönheit auch immer wieder Hindu-Tempeln sowie Kirchen.
Als touristische Hochburg des Landes gilt der Norden mit der berühmten Grand Baie, wo Sie aus einer grossen Fülle von Hotels und Beach Resort auswählen können, von 3-Sterne-Hotels bis zu absoluten Luxusresorts. Die Besten darunter bewegen sich durchaus schon einmal im vierstelligen Frankenbereich pro Nacht. Auch im Allgemeinen sind die Nebenkosten und das Preisniveau recht hoch und erreichen fast Schweizer Niveau.
Im Norden liegt auch der 37 Hektar grosse Garten von Pamplemousses, der älteste Botanische Garten in der südlichen Hemisphäre, der vor allem durch seinen Riesenseerosen- und seinen Lotus-Teich entzückt. Eine Reise wert ist aber auch der Osten der Insel, der noch urtümlicher ist, und wo Sie bei einem Besuch von kleineren, traditionellen Dörfern auch mit der herzlichen einheimischen Bevölkerung in Kontakt kommen.
Beliebt ist in Mauritius vor allem das Tauchen, weshalb jedes grössere Hotel auch über eine eigene Tauchschule verfügt. Aber auch Kitsurfer finden auf der Insel, vor allem in der Gegend von Le Morne, beste Verhältnisse vor, Ihrem Sport zu frönen und dies bei traumhafter Kulisse in türkisfarbenem Wasser. Ein Aufenthalt auf der Insel im indischen Ozean kann auch sehr gut mit einer Safari in Ostafrika verbunden werden. Oder wie wär’s mit einem Shopping-Stopp in Dubai auf der Heimreise? Gerne zeigen wir Ihnen diese und noch weitere Kombinationsmöglichkeiten im Detail auf.

Geografie

Mauritius liegt im Indischen Ozean, südlich des Äquators und ca. 870 km westlich von Madagaskar.
Mit der zu Frankreich gehörenden Insel Réunion, die rund 200 km weiter westlich liegt, gehört Mauritius zu den Maskarenen. Zum Staatsgebiet gehört nebst der grossen Hauptinsel auch die rund 600 km östlich gelegene Insel Rodrigues, sowie weitere kleinere Inseln.

Optimale Reisezeit

Mauritius kann gut das ganze Jahr durch bereist werden. Von Januar bis März kommt es immer wieder zu teils heftigen Stürmen, die aber jeweils nur von kurzer Dauer sind und von herrlichen sonnigen Stunde gefolgt werden. Wer es etwas weniger heiss mag, plant seinen Urlaub auf diesem Inselparadies am besten zwischen Juni und September. Es kommt in dieser Jahreszeit jedoch immer wieder zu einzelnen Regentagen.

Unser Reisetipp 1 – Charmantes Mauritius & Rodrigues – geführte Rundreise

Dies ist eine ganz spezielle Rundreise, welche die eindrückliche Schönheit von Mauritius mit dem ursprünglichen Charme von Rodrigues verbindet. Auf die Nachbarinsel, welche doch einige Hundert Kilometer weiter östlich liegt, gelangen Sie am ersten Tag per Flugzeug. Sie übernachten dort in der Bakwa Lodge direkt am wunderschönen, weissen Sandstrand mit kristallklarem Meer. Zurück in Mauritius besuchen Sie den Süden des Landes und gehen danach auf eine dreitägige Kreuzfahrt. Diese verbringen Sie auf einem Katamaran, was wahrlich ein unvergleichliches Erlebnis ist. Die letzten drei Tage geniessen Sie in einem Strandhotel Ihrer Wahl.
Gerne buchen wir diese 15-tägige geführte Rundreise für Sie.

Unser Reisetipp 2 – die Insel ganz individuell mit dem Mietwagen entdecken

Ergründen Sie die landschaftliche Schönheit der Insel ganz individuell und nach Ihrem eigenen Gusto und Tempo mit einem Mietwagen. Die Strassenverhältnisse sind zwar nicht über alle Zweifel erhaben und können nicht mit hiesigen Verhältnissen verglichen werden, aber schön piano und mit einer gewissen Voraussicht geht es auf jeden Fall. Der Mietwagen wird Ihnen direkt ins Hotel geliefert und ausgewählte Hotels in den gewünschten Etappenzielen können wir gerne im Voraus für Sie buchen.
Wir bieten zudem auch verschiedene Mietwagen-Rundreisen mit fixen Reiserouten an.

Unser Reisetipp 3 – The St. Regis Mauritius Resort – Luxushotel

Dieses edle Resort, das im Südwesten der Insel in einer türkisfarbeinen, zauberhaften Lagune liegt, können wir Ihnen wärmstens empfehlen. Die grosszügigen Zimmer sind im kolonialen Stil eingerichtet und gleich fünf Restaurants verwöhnen Sie mit Mauritischer, Französischer, Japanischer, Indischer oder Internationaler Küche. Ein Spa gehört ebenso zur Anlage, wie Tennisplätze ein Fitnesscenter und eine Tauchschule.
Gerne buchen wir dieses Luxushotel am wunderschönen Strand von Le Morne für Sie.

Unser Reisetipp 4 – The Oberoi Baie aux Tortues – Luxushotel

In diesem einzigartigen Resort der renommierten Oberoi-Gruppe kommen Gäste mit höchsten Ansprüchen auf ihre Rechnung. Sie wohnen in freistehenden Villen, wovon 18 einen eigenen Pool besitzen. Sie können dabei zwischen Villen mit einem oder zwei Schlafzimmern wählen, weshalb das Hotel auf für Familien geeignet ist. Selbstverständlich verfügt das Hotel über ein Gourmet-Restaurant, damit sie auch kulinarisch voll auf Ihre Rechnung kommen. Besonders zu erwähnen ist auch die grosse Wellness-Oase mit Jacuzzi, Dampfbad und Behandlungsräumen, wo verschiedenste Massagen, Gesichts- und Körpertherapien angeboten werden.

Gerne buchen wir dieses Luxushotel in malerischer Kulisse für Sie.

Hauptstadt 

Port  Louis    

Bevölkerung 

ca. 1.3 Mio. 

Währung 

Mauritius Rupie, 100 MUR ca. 2.82 CHF (4.12.17)

Zeitverschiebung Schweiz

plus 3 Stunden im Winter 

Sprachen 

Kreolisch (fast nur gesprochen), Englisch (Handelssprache), Französisch (Kultursprache, Zeitungen) 

Nationalfeiertag

26./27. Juli